Tanzlager der Hochschulsportgruppe Mittelalter- und Renaissancetanz

Wir nehmen an einem Mittelaltermarkt teil.Also mit Zelten, Gewandung, Tanz und Musik die Besucher des Marktes zu bereichern :D
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Protokoll Vorbereitungstreffen 2017

Nach unten 
AutorNachricht
KatharinaLÖK
Dame Eins / Herr Eins


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 11.01.12
Alter : 30

MittelalterCharakter
Name: Katharina Dame von Herr Eins
Tanzskill:
0/0  (0/0)

BeitragThema: Protokoll Vorbereitungstreffen 2017   Sa März 18, 2017 11:28 am

"Protokoll" der Marktvorbesprechung 2017 am 14.01.2017

Anwesend: Johannes R., Asja, Bene, Maren, Johannes S., Melanie, Dorothea, Torsten, Marc, Mani, Katharina

Allgemeines:

 Termine der Märkte:
Wir haben die Zusage der Zaunreiter für alle drei Märkte. Es wurde der gleiche Platzbedarf wie letztes Jahr angefragt.
Fürstenau 9.6.-11.6.
Salinenfest 30.6. -2.7.
Greven 14.7. -16.7.

 Auftritte, Vorführtänze, Übungstage und Mitmachtänze:
- Wir treten Sa und So mindestens 1 mal pro Tag auf, um unserem Namen/Lager gerecht zu werden.
- Wir unterscheiden zwischen Vorführtänzen und Mitmachtänzen.
- Es sollen 4 Vorführ-/Auftrittstänze festgelegt werden. Diese sollen besonders schön anzusehen (interessant für Zuschauer, immer neue Formationen/Tanzschritte oder interessante Laufwege, zu lange Tänze evtl. kürzen) und für uns gut machbar (auch ohne direkte vorherige Erklärung) und publikumstauglich (synchron, gut) sein.
- Asja erstellt über diese 4 Vorführtänze einen Doodle, nachdem Vorschläge gesammelt wurden. Bei diesen Vorschlägen sollten wir weniger Wert auf den Tanzspaß legen sondern auf den Zuschauerspaß Wert legen.
- Wir wollen, dass die Vorführtänze an ein bis zwei Tagen vor den Märkten von den Mittänzern geübt werden. Vorführtänze sollen nur von sicheren Tänzern getanzt werden, insbesondere denen, die bei 1 bis 2 Übungstagen anwesend waren. Asja macht einen Doodle für diese Übungstage. Vermutliche Lokation ist der Südpark, wegen Toilettenmöglichkeit bei Mani und Katharina.

- Unabhängig von diesen Tänzen werden wir wie die letzten Jahre auch unsere Mitmachtänze im Repertoire haben (die alt bekannten, z.B. Tourdion, Schiarazzula, Chappelloise, Blue Flag und weitere). Zu diesen sind Mittänzer mit weniger Tanzsicherheit, ohne Übungstage, Tagesgäste unbedingt eingeladen und auch teilweise Publikum.

Sonstiges, Veränderungen der Teilnehmerliste:
- Jeder ohne Zelt/Schlafplatz fragt vor dem Markt Personen mit Zelten und koordiniert seinen Schlafplatz selbstständig
- Katharina und Mani fahren nur auf den Salinen mit.
- Johannes R., Silke und Mona: Es ist noch nicht klar, ob alle bei den Salinen und Greven teilnehmen können. Johannes R. nimmt auf jeden Fall bei den Salinen und Greven teil.
- Ob Nele Jens auf allen Märkten begleitet, ist noch nicht klar (Nachtrag: Nele ist bei den Salinen und Greven dabei)
- weitere „vielleicht“s können noch nicht abschließend geklärt werden, obwohl wahrscheinlich ist, dass Johannes S. an den Salinen teilnimmt.

Organisation der einzelnen Märkte:

  Fürstenau:
- Wir haben in Fürstenau nur Platz für ein kleines Lager und deshalb können leider nicht alle Angemeldeten teilnehmen. Alle 7 festen Zusagen sollten Platz haben. Alle Personen, die unter "vielleicht" in der Teilnehmerliste gelistet sind, können leider nicht teilnehmen.
- laut Teilnehmerliste gibt es 7 Zusagen/ Übernachter: Marijke, Christian, Jens, Lea, Alex, Melanie, Jenny
- Es sind kaum Teilnehmende des Marktes anwesend. Melanie kümmert sich um die weitere Organisation (andere Teilnehmer ansprechen und Themen delegieren: Essen, Zelte/Schlafplätze, Sitzmöbel usw.)
- Georg fährt nicht mit, so dass nicht ausreichend Sitzmöbel vorhanden sind → es stellt sich die Frage, ob Marijke und Christian mehrere Sitzmöbel haben

  Salinen:
- laut Teilnehmerliste gibt es 19 feste Zusagen/ Übernachter: Marijke, Christian, Asja, Antonia, Sebastian, Johannes R., Katharina, Mani, Jens, Marc, Maren, Bene, Lea, Alex, Georg, Tim, Freya, Melanie, Jenny (vielleicht: Silke, Mona, Johannes S., Nele) (Nachtrag: 20 feste Zusagen, Nele ist auch dabei)
- Zelte und Ausstattung:
- nach grobem Überschlag müssten wir genug Zelte für alle Zusagen haben; 4 Wochen vorher sollten wir die Planung prüfen und die „vielleicht“s klären.
- Asja stellt ihr Zelt als Küchenzelt zur Verfügung, wenn es mit den Plätzen passt. Sie übernachtet bei Katharina und Mani
- Sonnensegeln von Marijke, Bene und Mani; wird mit der großen Gruppe nicht reichen → evtl. Jurtendach von Johannes R. möglich, dafür muss es aber von Hamburg transportiert werden → evtl. kann Jens es aus dem Norden mitnehmen. → es besteht jedoch weiter Bedarf an Sonnensegeln
- Feuerschalen bzw. Kochmöglichkeiten haben Johannes R., Bene (2), Mani (2); genügend vorhanden, wäre die Frage, ob wir alle 5 benötigen
- Essen:
- Freitag wird wie immer gegrillt und jeder bringt sein Grillgut selbst mit. Außerdem kochen Mani und Jens die Lombardische Suppe für alle
- es ist gewünscht das Frühstück bei der großen Gruppe nicht zwingend zusammen zu planen; es wird dementsprechend nicht auf alle gewartet sondern gefrühstückt, wenn wach und hungrig.
- Als Konsens wird Samstag und Sonntag kein Bio-Fleisch verwendet, aber es wird auch kein konventionelles Hühnchen gekocht und es werden Bio-Eier verwendet; außerdem informieren sich Johannes S. und Lea, ob wir Wild bekommen können und Katharina informiert sich über geangelten Fisch (Nachtrag: Johannes S. kann Wild bekommen, Katharina kann leider für die große Runde nicht ausreichend Fisch beschaffen.)
- Sonntag werden als Konsens (zu viel zu Spülen/wenig Zeit vs. Kein warmes Essen) als warme Mahlzeit Spieße zubereitet (vegetarisch und nicht vegetarisch) (und Reste aufgegessen), diese können „auf der Hand“ gegessen werden, um Topf und Teller spülen zu verhindern
- wen hatten wir als Essensverantwortlichen festgelegt? Wollten wir Antonia fragen?


  Greven:
- laut Teilnehmerliste gibt es 5 feste Zusagen/ Übernachter: Jens, Lea, Alex, Georg, Melanie.
- Johannes R.
sagt ebenfalls fest zu. → 6 feste Zusagen (Nachtrag: 7 feste Zusagen, Nele ist auch dabei)
- Es sind kaum Teilnehmende des Marktes anwesend. Johannes R. erklärt sich bereit zu organisieren. (andere Teilnehmer ansprechen und Themen delegieren: Essen, Zelte/Schlafplätze, Sitzmöbel usw.)
- es wäre schön, wenn die Essensplanung Lea und Alex übernehmen könnten
- in diesem Markt haben wir als einzigen noch etwas mehr Freiraum/Platz, da relativ wenige fest angemeldet sind und der Grevener Markt generell mehr Platz bietet. Die „vielleicht“s sollten sich so bald möglich entscheiden.
- Dorothea und Torsten stellen sich vor und möchten gerne bei einem Markt mitfahren oder als Tagesgäste teilnehmen; vielleicht würden sie in Münster übernachten, am gemeinsamen Essen möchten sie teilnehmen; da wir an dem Markt in Greven genug Platz haben, können sich die beiden überlegen, ob sie auch komplett mitfahren.
- es sind genügend Zelte vorhanden, wenn Johannes R. seins/seine mitnimmt.
- es ist absehbar, dass es in Greven nicht genug Sonnensegel vorhanden sind/ überhaupt eins vorhanden ist (?). → dies sollte unter den Teilnehmenden thematisiert werden, kann jemand eins leihen oder kaufen?


Ganz komplett ist das Protokoll nicht, weil es aus Stichpunkten zur Gedächnisstütze entstanden ist. Da aber viele nicht da waren, habe ich es nun doch etwas ausführlicher verfasst. Ergänzungen der Anwesenden sind natürlich willkommen ;-).

Viele Grüße,
Katharina
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
klosterleyd
Tänzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 05.12.14

BeitragThema: Re: Protokoll Vorbereitungstreffen 2017   Mo März 20, 2017 8:15 am

Hallihallo,
Fürstenau: Wir hätten 5 Sitzgelegenheiten und werden diese mitbringen. Ich hätte Lust zu kochen, auch gerne mit jemand zusammen, solange niemand etwas gegen Biofleisch hat. Mit kommen außerdem 2 Feuerstellen und Töpfe( alle etwa 5l). Sonnensegel mit Gestänge 2x4m. Wenns nicht gebraucht wird, bitte kurz Bescheid sagen.
[u]Salinen: Leider doch Absage, Alexander hat da eine Tagung in der Rhön. Sorry! Eventuel kommen wir am So mittag als Tagesgäste vorbei!
Greven: Mit kommen: o.g. Sonnensegel und Feuerstellen. Kochen gerne, würde nur die Getränke abgegeben, auf dass diese jemand anderes holt. 5 Sitzgelegenheiten in Form von Kisten/ Bank bringen wir ebenso mit.
Gibt es nennenswerte Unverträglichkeiten? Außer der Fleischunverträglichkeit?
Grüße,
Lea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
KatharinaLÖK
Dame Eins / Herr Eins


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 11.01.12
Alter : 30

MittelalterCharakter
Name: Katharina Dame von Herr Eins
Tanzskill:
0/0  (0/0)

BeitragThema: Übungstage   Do März 30, 2017 7:41 pm

Die Übungstage für die Vorführtänze finden an den Samstagen den
1. April 13 Uhr im Südpark und am
23. April (evtl. gleiche Rahmendaten, wenn nichts anderes vorgeschlagen wird) statt.

Bitte alle Lagernden, die die Vorführtänze aufführen möchten, an mindestens einem der Termine dabei sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maren :-)
Dame Eins / Herr Eins


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 21.12.11

BeitragThema: Re: Protokoll Vorbereitungstreffen 2017   Mo Jun 26, 2017 12:57 am

Wir kochen bei den Salinen. Planung läuft :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
klosterleyd
Tänzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 05.12.14

BeitragThema: Essen Greven   So Jul 02, 2017 9:11 am

Hallo alle zusammen,
hier eine grobe Essensplanung für Greven, falls jemand etwas defintiv nicht mag, bitte kurz Bescheid geben..
Freitag abend: Lombardische Suppe

Samstag und so früh: Porridge, Brot, Salami, Käse, gebuttert wird wieder vor Ort;-)

Samstag abend:
Schwarzwurzelsalat mit Giersch, Lauch und Ziegenkäse (in Met aufgekocht)
Kichererbsen im Dinkelflockenmantel
Honigquark mit Rosinen

Sonntag mittag:
Getreidebratlinge mit "Dip"

Wer kann sich um Saft und Wasser kümmern?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Protokoll Vorbereitungstreffen 2017   

Nach oben Nach unten
 
Protokoll Vorbereitungstreffen 2017
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tanzlager der Hochschulsportgruppe Mittelalter- und Renaissancetanz :: Vergangene Märkte-
Gehe zu: